Biologische Baustoffe Hamburg

Biologische Baustoffe Hamburg

Naturbaustoffe sorgen für ein gesundes Raumklima. Besonders für Allergiker ist Bauen mit dem Naturbaustoff zu empfehlen. Sie stehen im Vordergrund für ein natürlichen und behaglichen Lebensraum für gesundes Wohnen. Naturbaustoffe sind frei von Umweltgiften. Ökologische Baustoffe sind ausgereift und über viele Jahre bewährt. Naturbaustoffe aus nachwachsenden Rohstoffen werden bei uns im Fußbodenbau für den Neu, Alt und Umbau erfolgreich verwendet. Entscheiden Sie sich jetzt für Biologische Baustoffe und einem gesundes Wohnen.

Ökologischer Innenausbau

Holz als Nachwachsender Rohstoff ist bei nachhaltigen Nutzung unerschöpflich. Die Vorteile bei der Nutzung des Roh- und Naturbaustoffes Holz als Baumaterial wird hier kurz erklärt.
Heute spricht man von Nachhaltigem Bauen. Ökologischer Innenausbau bedeutet das Natur-Materialien ohne Schadstoffe verwendet werden. Der Gesundheitsaspekt, gesund Leben mit der Natur steht im Vordergrund. Das Ziel ist gesundheitliche Kurz- und Langfristige-Folgen zu vermeiden.

Ökologisch Bauen beeinhaltet bestimmte Materialien für den Haus- und Innenausbau.

  • Naturbaustoffe, Holz, Lehm oder Naturstein
  • Natürliche Dämmstoffe
  • Lösungsmittelfreie Farben und Klebstoffe
  • Holzfenster mehrfach isoliert

Als Biologische Baustoffe werden Materialien bezeichnet die für Mensch, Tier und Umwelt nicht schädlich sind. Sie werden bevorzugt aus nachhaltig bewirtschafteten und nachwachsenden Rohstoffen hergestellt. Dies bedeutet das bei der Herstellung Ökologischer Baustoffe keine Umweltzerstörung stattfindet. Der Energieaufwand sollte so gering wie möglich gehalten werden. Naturbaustoffe sind in Ihrer Wirkung für Menschen unbedenklich. Sie verursachen keine gesundheitlichen Schäden durch allergene Stoffe. Wir helfen Ihnen gern in einem schönen und wohngesunden Zuhause zu leben.

Ihr Ansprechpartner in Hamburg Ottensen

Wolfgang Lützow

Ich bin für Sie da unter der Nummer:

: +49 40 412 84 888


: +49 171 525 15 25


Cellulose Hamburg

Cellulose

Cellulose, die natürlichste organische Verbindung. Holz, Laub- und Nadelbäume bestehen aus Cellulose. Ein Natürliches Material für die Fußbodendämmung.

Natürlicher Baustoff Holz

Rohstoff Holz

Der Nachwachsende Rohstoff Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Eine verantwortungsvolle gesunde entnahme aus dem Wald die keinen Kahlschlag zurücklässt.

Fibotherm Naturbaustoff

Blähton 1-5 mm

Fibotherm, für den Niveau-Ausgleich, Druckfeste Dämmschüttung, Holzbalkendecken und unebenen Böden. Für den Fußbodenbau werden Bodenplatten schwimmend verlegt.

Biologische Baustoffe wie Cellulose ist ein Umweltfreundliches Recyclingmaterial das aus Altpapier (Tagezeitung) emissionsfrei hergestellt wird. Aus einem Abfallprodukt entsteht ein Hochwertiger Dämmmstoff. Wir nutzen die Hohlräume in den Zwischendecken der Lagerbalken. Zur Verbesserung des Brandschutzes und Schutz vor Schimmel wird ca. 12-20% Borsalz zugegeben. Zellulose wurde gesundheitlich als unbedenklich eingestuft.

Als ökologischer Dämmstoff besitzt dieses Natürliche Dämm-Material einen großen Anteil im Baustoffsegment als Wärmedämmstoff. Zellulosedämmstoff ist ein Recycling Werkstoff. Zellulose hat eine Wärmeleitfähigkeit von 0,040-0,045 W/mK. Eine gute Alternative zu herkömmlichen Dämm-Materialien um die Heizkosten zu reduzieren. Zusätzlich kann der Trittschall durch Hanffilzstreifen reduziert werden.

Fibotherm Schüttdämmung ist naturbelassener Blähton aus 1-5 mm Körnung. Er besitzt eine hohe Stabilität bei geringem Gewicht für Konstruktionen die stark belastet werden. Die Fibotherm Trockenschüttung besitzt sehr gute Schall und wärmedämmende Eigenschaften für den Fußbodenbau. Sie ist emissionsarm und für den Innenbereich als gesundheitlich unbedenklich eingestuft.

Holzfußböden Instandsetzen oder Restaurieren? Ist „neu“ automatisch „besser“ ? Ältere historische Parkett oder Dielenböden erstrahlen nach einer fachgerechten Instandsetzung oder Restaurierung und zeigen Ihren verborgenen Charme. Wir restaurieren „alte Schätze“ erfolgreich – und erhalten so die Alte Substanz. Wir nehmen den Holzboden auf und überarbeiten Ihn fachgerecht. In dem Zusammenhang wird dann die Unterkonstruktion bei einem Mangel ergänzt und repariert. Alle Arbeiten werden nach heutigem Stand der Technik duchgeführt.